: : : Lerninhalte : : :

RECRUITER VON HEUTE BENÖTIGEN WISSEN VON MORGEN


1. Einführung

Was verändert sich gerade im Recruiting? Welche Themen treiben uns aktuell und in Zukunft um? Diese Fragen beantworten wir in der Einführung. Wir erläutern außerdem den Aufbau der Weiterbildung und zeigen das Lernmanagement-System, das viele praktische Funktionalitäten bietet.


     

2. Grundlagen

Auf den Grundlagen bauen die Inhalte der weiteren Kurse teilweise auf. In diesem Kapitel zeigen wir das Handwerkszeug, das für Ihr Recruiting wichtig ist, und geben Tipps für das Optimieren Ihrer Recruiting-Prozesse. Hier zeigen wir außerdem, wie Sie Ihre Profile in sozialen Netzwerken und anderen Social-Media-Kanälen professionell für das Recruiting optimieren und sich souverän in der digitalen Welt bewegen. Wir erläutern, wie Sie über Storytelling von einer statischen Stellenanzeige zu einer griffigen und emotionalen Geschichte kommen, mit der Sie Ihre Kandidaten direkter und erfolgreicher ansprechen.


3. Active Sourcing

Für das Thema „Active Sourcing“ haben wir mit Barbara Braehmer die wohl renommierteste  Spezialistin der DACH-Region gewinnen können. Wir beginnen mit den grundsätzlichen Themen, Methoden und Strategien, und gehen zunächst noch nicht auf bestimmte Tools oder Technologien ein. Die HR-Spezialistin und Voll-Juristin Nina Diercks, erläutert die rechtlichen Rahmenbedingungen, und zeigt Ihnen, wie Sie z.B. einen DSGVO-konformen Kandidatenpool aufbauen und pflegen. Sie lernen hier außerdem, wie Sie mit Hilfe der Booleschen Suche bestimmte Suchmaschinen, Netzwerke und Portale effizient ansteuern. Sie gewinnen zudem einen Eindruck über den Entwicklungsstand der semantischen Suche. Wir schließen das Kapitel mit einem praktischen Teil, indem wir einen exemplarischen Sourcing-Prozess einmal am Beispiel von XING durchspielen.


     

4. Active Sourcing & Social Media

Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie die im vorigen Kapitel erlernten Skills praktisch umsetzten. Wir behandeln dabei ausführlich die beiden großen Karrierenetzwerke LinkedIn und XING. In dem Kapitel Sourcing-Toolbox zeigen wir Ihnen außerdem die Funktionsweisen einer ganzen Reihe alternativer Sourcing-Quellen, welche von kostenfreien Nachrichtendiensten bis hin zu ganzheitlichen Talent-Management-Systemen reichen.


     

5. Operatives Recruiting

In diesem Kapitel gehen wir mit Ihnen den gesamten Recruiting-Prozess einmal chronologisch durch: Wir starten mit dem Thema Anforderungsprofile und zeigen danach, wie Sie die perfekte Stellenanzeige formulieren. Simone Straub, eine der gefragtesten Beraterinnen der HR-Branche, zeigt Ihnen, wie eine erfolgreiche telefonische  Erstansprache aussieht, und wie Sie damit Ihr Recruiting effizienter gestalten. Die beiden Kapitel Candidate Experience und Interviewführung werden Ihnen dabei helfen, in einer entscheidenden Phase Ihres Recruitings keine Talente zu verlieren. In dem Kapitel „Talent-Management“ geht es schließlich darum, Schlüsselpositionen nachhaltig erfolgreich besetzt zu halten.  


     

7. Employer Branding

Für das Thema Employer Branding konnten wir mit Christoph Athanas, einen der namhaftesten Spezialisten auf diesem Gebiet gewinnen. Wir nähern uns dem Thema aus einer Perspektive, die für unsere Teilnehmer auch praktisch umsetzbar ist. Wir zeigen die Werkzeuge im Employer Branding, gehen detailliert auf die Außenwirkung Ihrer Arbeitgebermarke ein und bauen die Brücke vom Employer Branding zum HR-Marketing. Dr. Jonas Kahl, der bekannte Fachanwalt und Branchenspezialist, erläutert uns in diesem Kapitel, wie wir uns gegen Negativ-Bewertungen auf einschlägigen Portalen wehren, und was wir beachten müssen, wenn wir mit authentischen Bildern und Videos der eigenen Belegschaft arbeiten möchten.


8. HR-Marketing

Das Thema HR-Marketing gewinnt aufgrund der rasanten technischen Entwicklung derzeit an Gewicht. Wir haben den Kurs zunächst in die Kapitel internes- und externes HR-Marketing aufgeteilt. Mit Henner Knabenreich können wir einen hochkarätigen Spezialisten präsentieren, der für uns die  Karriereseite als Herzstück des HR-Marketings beleuchtet. Der Online-Marketing-Spezialist Thorsten Piening zeigt uns, was grundsätzlich alles mit Google möglich ist, und wie man zum Beispiel mit (Re)-Targeting seine Streuverluste reduziert. Das Thema „Google for Jobs“ behandeln wir in einem eigenen Modul.


     

9. Deepdive HR-Dienstleistungen

Für diejenigen, die in der Personalberatung oder in der Personaldienstleistung tätig sind, haben wir hier einen gesondert abrufbaren Kurs erstellt. Hier geht es zum Beispiel um die Themen Vertrieb, um Kundensegmentierung und Wachstumsstrategien sowie um das Thema Qualitätsmanagement.


9. Bonuskurse

In den Bonuskursen befassen wir uns mit bestimmten Zielgruppen und Branchen, welche wir hier einmal näher unter die Lupe nehmen. Ob Sie gerade mit dem Recruiting von Führungskräfte, mit der Suche nach IT-Spezialisten oder mit der Gewinnung von Fachkräften befasst sind – hier finden Sie Antworten und Inspirationen. 

     


Medienpartner